Nils Kröll

Präsident

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Ich habe mich Toastmasters Aachen angeschlossen, um meine Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten zu verbessern.

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Am Ende meines Pathway-Programms musste ich eine 20-minütige Rede mit einem Q&A halten. Die Fertigstellung dieses Projekts hat mir gezeigt, wie schnell man sich verbessern kann, wenn man regelmäßig eine Rede hält.

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Auf jeden Fall die Leute. Ich denke, wir haben eine tolle und unterstützende Kultur in unserem Club.

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Die Gesamtqualität der Club-Erfahrung für so viele Mitglieder wie möglich zu verbessern.


 

Shams Dulaimi

Vizepräsidentin für Weiterbildung

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Ursprünglich war das Ziel, neue Leute kennenzulernen, aber als das erledigt war, bemerkte ich die Menge an Wissen, von dem ich umgeben war und von dem ich viel lernen konnte, also begann ich, kleine Rollen zu übernehmen, bald darauf begann ich, Reden zu halten und Feedback zu bekommen, und in diesem Moment wusste ich, wie wertvoll der Toastmaster ist und wie viel ich noch lernen muss/kann.

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Ich glaube nicht, dass es EINEN entscheidenden Moment gab, es ist die Sammlung des ständigen Feedbacks, das ich bekam, das die Person konstruierte, die ich heute bin.

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Die freundliche, wachsende Mentalität der Menschen kombiniert mit großartiger Energie und Atmosphäre.

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

DCP-Punkte und jeder versteht, wie man Pathways nutzt.


 

Ashika Lanser

Vizepräsidentin Mitgliedschaften

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Mein Mentor sagte mir, dass die Arbeit am öffentlichen Reden eine Fähigkeit sei, an der ich so schnell wie möglich arbeiten müsse, um jeden Preis. Und dann habe ich einen Monat später den Club gefunden!

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Ich liebte es, Schatzmeisterin des Clubs zu sein, es hat mich zu einem besseren Geldverwalter gemacht, und meine finanzielle Intelligenz ist gewachsen

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

In einer Gruppe von Menschen zu sein, die Hacks, Tipps und innovative Ideen teilen und sich gegenseitig ermutigen, indem sie eine konstruktive, respektvolle, emotional intelligente und kulturell sensible Kommunikation führen.

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Unseren Mitgliedern das Gefühl zu geben, dass sie wichtig sind, und das Engagement und den Enthusiasmus zu steigern, was zu frühzeitigen Anmeldungen (mindestens zwei Wochen vor dem Treffen) um weitere 25 % führt.


 

Vivek Chavan

Vizepräsident für PR

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Ich bin für die Arbeit nach Großbritannien gezogen und habe immer wieder gehört, wie wunderbar Toastmasters ist, also habe ich sie eines Tages besucht und war absolut hin und weg.

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Talent ist ein Mythos! Jeder kann seine Fähigkeiten verbessern, indem er geplante Maßnahmen ergreift und sinnvolles Feedback von anderen einbezieht.

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Die Vielfalt in Bezug auf unsere Hintergründe, unsere Philosophien und unsere Stile des öffentlichen Redens. Es gibt nie einen langweiligen Abend bei Toastmasters Aachen!

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Erweiterung und Verbesserung der Reichweite unseres Clubs und Verbesserung der Erfahrung unseres Clubs für unsere Mitglieder, Gäste und Besucher


 

Monika Gottlob

Sekretärin

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Meine Führungsqualitäten und kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Ich habe das Pathways-Programm schätzen gelernt, ich habe das Gefühl, dass ich hier einen Fortschritt mache

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Frische Ideen – Wachstumschancen – Freundliche Leute

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Aufgeschlossen zu sein, meine Aufgaben hilfreich auszuführen, mich an Diskussionen zu beteiligen


 

Christine Colevray

Schatzmeisterin

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Ich bin hauptsächlich zu Toastmasters Aachen gekommen, um Selbstvertrauen zu gewinnen und meine Interaktionsfähigkeiten zu verbessern. Ich möchte lernen, auf meinen Füßen zu denken, meine Ideen zu organisieren und sie auf effektive Weise auszudrücken.

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Reden zu halten ist eine echte Lernerfahrung. Es erfordert tatsächlich eine Menge Arbeit, vom Schreiben bis zur Präsentation der Rede vor einem Publikum. Ich lerne eine Menge über mich selbst und das hilft mir im Umgang mit anderen.

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Die Vielfalt, in Bezug auf kulturelle Hintergründe und Generationen. TA ist eine sehr bereichernde Mischung von Menschen.

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Das Budget zu übersehen und es in den Dienst der Mitglieder für ihre eigene persönliche Entwicklung zu stellen.


 

 

Julischka Fell

Eventmaster

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Neue Leute kennenlernen & über sich hinauswachsen

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Auch wenn es Angst macht, probieren Sie es aus. Fehler sind willkommen und wir wachsen an ihnen.

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Der offene und ehrliche Austausch

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Veranstaltungen zu gestalten, die Raum für Erfahrungen und Begegnungen schaffen, die uns persönlich betreffen und neue Möglichkeiten eröffnen.


 

Arun Sundar

Mentoring Manager

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Mein Hauptmotiv, Toastmasters Aachen beizutreten, war es, die zahlreichen komplizierten Aspekte des öffentlichen Redens zu lernen und in einem Netzwerk von großartigen Rednern zu wachsen.

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Ich hatte gelernt, dass es in der Toastmasters-Welt des öffentlichen Sprechens eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt, die man ergreifen kann, und Wege, die man erkunden kann, wenn man die Initiative ergreift.

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Ich bin fasziniert von der Professionalität und dem Grad der Kollegialität, der in diesem Club gepflegt wird. Das ermöglicht es dem Club, sich unermesslich zu entwickeln.

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Die aktuellen Mentoring-Möglichkeiten zu verbessern und eine nachhaltige Mentoring-Plattform zu schaffen.


 

Dwi Retnani Groß

Vizepräsidentin Support für Weiterbildung

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Üben von Präsentationen, Verbesserung meines Selbstwertgefühls durch die Fähigkeit, öffentlich zu sprechen

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Die Transformation der Mitglieder ist umwerfend – vom guten Redner zum exzellenten Redner!

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Die Mitglieder, wie wir uns gegenseitig unterstützen

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Wir können Online-Meetings genauso gut meistern wie persönliche Treffen


 

Prunthajini Sivatheerthan

Letzte Präsidentin/Eventmaster Support

Warum bist du Toastmasters beigetreten?

Ich bin zu Toastmasters Aachen gekommen, weil ich einfach meine Themen und Ideen vor einem Publikum präsentieren wollte. Die Energie des Clubs und die Freundlichkeit der einzelnen Mitglieder haben mich letztendlich dort gehalten.

 

Was war dein bisher größtes Lernerlebnis?

Meine bisher größte Lernerfahrung war sicherlich meine Präsidentschaft im Vorstandsjahr 2019/2020. Ich habe gelernt, wie man alles koordiniert und den Überblick behält, wie man souverän und verantwortungsbewusst Entscheidungen trifft und vor allem, wie man als gutes Team zusammenwächst. Diese Art von Lernerfahrung war für mich als Person sehr wertvoll!

 

Was gefällt dir am meisten an unserem Club?

Es gibt zwei Dinge, die ich am meisten an dem Club mag:
1. Die Vielfalt der Themen und die Offenheit der Mitglieder für die Themen der anderen
2. Die Leidenschaft und die damit verbundene Handlungsbereitschaft eines jeden Mitglieds

 

Was ist dein Ziel als Vorstandsmitglied in diesem Jahr?

Mein Ziel für TM Aachen ist es, “mehr” aus den üblichen Toastmaster-Abenden herauszuholen, d.h. ich möchte mehr Hinterfragen von alten Strukturen, mehr “out of the box”-Ideen, mehr verschiedene Arten von Meetings und mehr Events.