Am Dienstag, dem 11.02.2020 fand das 346. Treffen der Toastmasters Aachen unter dem Motto „Authentizität“ statt. Das Treffen startete mit einem Impulsvortrag über Authentizität und authentischem Handeln. Anschließend wurde das Thema in zwei vorbereiteten Reden aufgegriffen: Maria K. legte uns mit ihrer Rede „ITler brauchen auch spirituelle Leiter“ die Bedeutung von Spiritualität und authentischer Führung in Softwareteams dar. Christian H. stellte sich mit seiner ersten Rede (Icebreaker) „Hoffentlich finde ich am Ende mich!“ dem Club als neues Mitglied vor.
Im zweiten Teil des Abends konnten insgesamt fünf Mitglieder und Gäste sich in Stegreifreden zum Thema Authentizität auf der Bühne erproben. Abgeschlossen wurde der Abend durch wertschätzendes Feedback der Bewerter und die persönlichen Fazits der Gäste. Ich danke allen Mitgliedern und Gästen für den großartigen Abend, die besondere Atmosphäre und aktive Mitgestaltung aller.